Prävention und psychoaktive Substanzen

Das FINDER Institut für Präventionsforschung ist eine unabhängige und gemeinnützige Forschungsorganisation. Wir tragen dazu bei, die wissenschaftlichen Grundlagen von Prävention, Behandlung und Politik vor allem im Bereich psychoaktive Substanzen zu verbessern. Unsere Ergebnisse fließen praxistauglich auch in die Programme, Aus- und Weiterbildungen der FINDER Akademie für Prävention und erfahrungsbasiertes Lernen ein. Das Institut für Präventionsforschung realisiert Praxis- und Grundlagenforschung durch gemeinsame Projekte mit Hochschulen und nicht-akademischen Forschungsförderern.